Materialverhalten


Seiteninhalt:
material-com-4.jpg
material-com-11

Um die Qualität unserer Schäume jederzeit zu gewährleisten, müssen unsere Produkte umfangreiche Tests auf unserer hauseigenen Falltestanlage bestehen und werden regelmässig auf Druck- und Zugverhalten überprüft.

material-com-5.jpg
material-com-14

Dank fortschrittlicher Prozessverfahren sind technische Schäume in den letzten Jahren äußerst temperaturbeständig geworden und lassen sich mittels thermischer Verfahren in fast jede denkbare Form pressen. Vernetzte Schäume von NMC können kurzfristig einer Temperatur von bis zu 200° C standhalten.

material-com-6.jpg
material-com-12

Durch das Hinzufügen von flammhemmenden Zusätzen in der Formulierung sind wir in der Lage unsere Schäume
anwendungsspezifisch den unterschiedlichsten Brandnormen anzupassen.

material-com-7.jpg
material-com-15

Manche unserer Produkte werden standardmäßig in bis zu 15 Farbvarianten angeboten. Auf Wunsch können wir Profile in fast jeder RAL-Farbe technisch realisieren.

material-com-8.jpg
material-com-13

Die Sonne lässt mit der Zeit nahezu alle Farben verblassen. Dank Beimischung von UV-Stabilisatoren können wir diesen Prozess verlangsamen und damit die Lebenserwartung der Schäume als auch der Farben deutlich erhöhen.

material-com-9.jpg
material-com-16

Mit Additiven können nahezu alle erdenklichen Eigenschaften von Schäumen beeinflusst werden; zum Beispiel kann das Material durch Zusätze härter oder biegsamer gemacht werden. Auch können mittels Zusätzen weitere Schaumvarianten, offene und geschlossenzellige, hergestellt werden.

material-com-10